Forschung

Forschung

An der Immunologischen Tagesklinik werden nach international üblichen, unabhängigen und objektiven Richtlinien verschiedene Forschungsprojekte verfolgt.

Primäre Immundefekterkrankungen stehen dabei im Vordergrund: das Variable Immundefektsyndrom (CVID) und die MHC-Klasse II-Defizienz. Bei beiden Erkrankungen wird an der Pathophysiologie und dem zugrundeliegenden Gendefekt geforscht.
Darüber hinaus analysiert das Team der Immunologischen Tagesklinik die Wirkungsweise von humanen Immunglobulinen, z.B. von IgA.
Weiters wird die Immunantwort, zB nach einer Impfung, bei Personen mit vermuteter oder bekannter Einschränkung der körpereignen Abwehr untersucht. Das sind unter anderen Personen mit Diabetes mellitus, Intensivpatienten oder kleine Kindern mit eingeschränkter humoraler Immunität.

Im Rahmen von Kooperationen beschäftigt sich die Immunologische Tagesklinik mit der Reaktion von Zellen des Immunsystems auf Kontakt mit bakteriellen Toxinen, vor allem soweit dies für die Pathophysiologie dieser Toxine relevant ist, bzw. mit der Immunantwort auf bakterielle Toxine.

Verschiedene dieser Forschungsprojekte wurden und werden durch Förderungsmittel des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank, des Wissenschaftlichen Fonds des Bürgermeisters der Stadt Wien sowie durch Förderungsmittel der EU unterstützt. An dieser Stelle möchten wir uns bei diesen Institutionen ganz herzlich für die Förderung unserer Forschungsprojekte bedanken.

 Auszug aktueller wissenschaftlicher Publikationen

  • Toxic shock syndrome toxin-1-mediated toxicity inhibited by neutralizing antibodies late in the course of continual in vivo and in vitro exposure.
    Stich N, Model N, Samstag A, Gruener CS, Wolf HM, Eibl MM.
    Toxins (Basel). 2014 May 30;6(6):1724-41. doi: 10.3390/toxins6061724.
    » Abstract in PubMed
  • Dabigatran-induced lupus temporarily preventing blood group determination.
    Stöllberger C, Krutisch G, Finsterer J, Wolf HM.
    Blood Coagul Fibrinolysis. 2014 Feb 25. [Epub ahead of print]
    » Abstract in PubMed
  • The effect of routine rotavirus vaccination on healthcare utilization for diarrhea in US children.
    Eibl MM.
    Immunotherapy. 2012 Mar;4(3):269-72. doi: 10.2217/imt.12.7.
    » Abstract in PubMed
  • » weitere interessante Publikationen aus PubMed