Immunstatus

Immunstatus

featured_immunstatus

In der Immunologischen Tagesklinik führen wir gezielte krankheits- und patientenbezogene Untersuchungen von klinisch-immunologischen Parametern durch und bestimmen Ihren Immunstatus. Dieser „Immunstatus“ untersucht die Bausteine des Immunsystems und deren Funktion. Seine Bestimmung ist Voraussetzung, um Patienten mit einem angeborenen oder erworbenen Immundefekt behandeln zu können. Anhand verschiedener Tests wird festgestellt, ob das Immunsystem Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger abwehren kann.

Die Immunologische Tagesklinik verfügt über eine breite Palette von diagnostischen Spezialuntersuchungen, um auch seltene Erkrankungen des Immunsystems erkennen zu können. Die Einbettung in ein internationales Expertennetzwerk ermöglicht eine Optimierung der diagnostischen Möglichkeiten bei gleichzeitiger Verminderung der Kosten.

Neben Patienten mit Immunmangelerkrankungen werden aber auch Patienten, die an einer Autoimmunerkrankung leiden, an der Immunologischen Tagesklinik behandet und betreut. Auch hier verfügt die Tagesklinik über alle erforderlichen Diagnose- und Früherkennungsmethoden. Im Anschluss an die Laboruntersuchungen erfolgt eine Beurteilung des Krankheitsbildes. In enger Zusammenarbeit mit dem zuweisenden Arzt wird dann eine entsprechende Behandlung und Weiterbetreuung geplant beziehungsweise eingeleitet.