Blog | Immunologische Tagesklinik Wien |

featured_immunsystemAllgemein

Das Immunsystem: Eine kurze Einführung

Unser Immunsystem übernimmt die Aufgabe, Krankheitserreger, z.B. Bakterien, Viren oder Pilze abzuwehren. Die Immunabwehr ist daher die Grundlage für unsere Gesundheit und umfasst sowohl die Erkennung fremder Eindringlinge als auch deren Bekämpfung. Nur wer den Feind erkennt, kann zielgerichtet gegen ihn vorgehen.

Mehr »
featured_immunsystem

Erkrankungen des Immunsystems

Weltweit sind mindestens 10 Millionen Menschen von einer angeborenen Immunschwäche betroffen, davon allein 1 Million in den USA. Trotz weiter Verbreitung sind diese Krankheiten der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt.

Mehr »
featured_10anzeichen

Zehn Hinweise auf angeborene Immunschwäche

1. Acht oder mehr Ohrinfektionen innerhalb eines halben Jahres.
2. Zwei oder mehr Infektionen der Nebenhöhlen innerhalb eines Jahres.
3. Zwei oder mehr Monate andauernde Antibiotikabehandlung ohne große Wirkung.

Mehr »
featured_blut

Therapie immunologischer Erkrankungen

Besteht ein Verdacht auf eine angeborene Immunschwäche müssen verschiedene Bluttests durchgeführt werden und Impfungen verabreicht werden. Die Bluttests zeigen, ob ein Teil des Immunsystems fehlt oder nicht richtig funktioniert. Impfungen zeigen ob das Immunsystem antwortet und somit in der Lage ist Infektionen zu bekämpfen.

Mehr »
featured_immunstatus

Immunstatus

In der Immunologischen Tagesklinik führen wir gezielte Untersuchungen von klinisch-immunologischen Parametern durch und bestimmen Ihren Immunstatus. Dieser „Immunstatus“ untersucht die Bausteine des Immunsystems und deren Funktion. Seine Bestimmung ist Voraussetzung, um Patienten mit einem angeborenen oder erworbenen Immundefekt behandeln zu können. Anhand verschiedener Tests wird festgestellt, ob das Immunsystem Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger abwehren kann.

Mehr »